Streuautomat – Tracon l Bucher Municipal

Tracon

Traktor-Streuautomat mit
Einzelförderschnecken-System

Tracon

hochwertige Streuautomaten für Traktoren

In Behältergrössen von 0,2 m³ bis 2,5 m³ erhältlich.

Die Streuautomaten aus der bewährten Baureihe Tracon eignen sich durch ihre niedrige Behälterbauweise bestens für den Anbau an Traktoren mit Dreipunkthydraulik. Die Fahrzeug-Geräte-Kombination ist optimal auf Ihren Einsatzbedarf im kommunalen Bereich abgestimmt. Sie haben die Wahl: Trockenstoff - oder Feuchtsalz-Streuautomaten, Einkammer- oder Doppelkammer-Ausführung.


Die Baureihe Tracon ist in Behältergrössen von 0,2 m³ bis 2,5 m³ erhältlich. Bei den Modellen R014 und R020 handelt es sich um Walzenstreuer mit einer Streubreite von 1m. Die Modelle V08p und V12p sind optional auch mit einer Feuchtsalz-Ausstattung lieferbar. 

Erfahren Sie mehr über die Tracon Streuautomaten

Technologie
Modernste Technologie und fortschrittliches Förderschneckensystem
Modernste Technologie und fortschrittliches Förderschneckensystem

Die Fahrzeug-Geräte-Kombination ist optimal auf Ihren Einsatzbedarf im kommunalen Bereich abgestimmt. Sie haben die Wahl: Trockenstoff- oder Feuchtsalz-Streuautomaten, Einkammer- oder Doppelkammer-Ausführung.Die Modelle V08p und V12p sind optional auch mit einer Feuchtsalz-Ausstattung lieferbar.

Zuverlässigkeit
Zuverlässige und leistungsstarke Streuer
Zuverlässige und leistungsstarke Streuer

Wie immer Ihre Anforderungen und Wünsche auch aussehen mögen — mit einem Streuautomaten der Baureihe Tracon entscheiden Sie sich für hohe Zuverlässigkeit, erstklassigen Service und ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Die exzellente Verarbeitung sowie der Einsatz jahrelang erprobter Komponenten spiegeln das grosse technische Know-how wider.

Leistung
Hohe Qualität und lange Lebensdauer
Hohe Qualität und lange Lebensdauer

Der hohe Edelstahlanteil sorgt bereits in der Grundausstattung für eine lange Lebensdauer des Streuautomaten (Rutschbleche, Streuteller, Fussaufnahmen und alle Befestigungselemente bestehen aus rostfreiem Edelstahl). Die Gerätesicherheitsabdeckung ist ebenfalls aus rostfreiem Material hergestellt.

Diese Argumente sprechen für sich

  • Grosse Auswahl an Behältergrössen
  • Gute Übersicht vom Fahrerhaus aus
  • Niedriger Behälterschwerpunkt
  • Extrem kurzer Anbau nach hinten
  • Sehr schnelle und einfache Montage
  • Eco-Hydraulikblock mit geringem Verschleiß
  • Modernste Feuchtsalztechnologie
  • Speziallackierung und hoher Edelstahlanteil

Hauptmerkmale

Gerätekasten
Streustoffverteiler
Sensortechnik
Sicherheitsabdeckung
Feuchtsalztechnologie
Streuteller
Winterdienstmarkierung
Steuerungstechnik
Streubildverstellung
Streukontrolle
Auftritt am Behälter

Gerätekasten

Equipment box

Gerätekasten mit gasdruckfederunterstützter Frontklappe.

Streustoffverteiler

Bestehend aus einem Edelstahl-Streuteller mit speziellem Kunststoffkegel, Abdeck-schirm aus hochverschleissfestem Kunststoff. Streubreite 2 bis 8 Meter.

Sensortechnik

Soll-Ist-Wert-Abgleich von Streuteller, Förderschnecke und Feuchtsalzpumpe. Sensoren nach IP 67 abgedichtet.

Gerätesicherheitsabdeckung

Die Gerätesicherheitsabdeckung ist im Behälter montiert und besteht aus einem rostfreiem und hochbelastbarem GFK-Material in Leichtbauweise.

Optionale Feuchtsalztechnologie

Die Modelle V08p und V12p sind optional mit Feuchtsalzausrüstung erhältlich, bestehend aus Soletank, Solepumpe, Solefilter, 3-Wege-Hahn, C-Anschluss und Verrohrung aus Edelstahl. 

Optionale Hydraulikversorgung

Mit diesem System wird der Streuautomat über die Zapfwelle des Trägerfahrzeuges betrieben. Enthalten ist der Hydrauliktank inkl. Einfüll-, Belüftungs- und Rücklauffilter, Hydraulikpumpe, Getriebe, Hydraulikschläuche sowie die Gelenkwelle. 

Optionale Winterdienstmarkierung

Retroreflektierendes Material gemäss DIN 30710.

Innovative Steuerungstechnik

EcoTron (optional): Die Basislösung mit 4,3” Display.

EcoTron Plus (optional): Erweiterung der EcoTron u.a. für elektronische Streubildverstellung.

EcoSat (optional): Innovative Highend-Lösung mit 7” Display und übersichtlichem Bedienermenü.

Optionale elektronische Streu- bildverstellung (ESBV)

Mit leistungsstarkem Servomotor und Potentiometer für die symmetrische/asymmetrische Verstellung des Streubildes. Wasserdicht nach IP 67.

Optionale elektronische Streukontrolle

Berührungslose Infrarottechnik zur Überwachung der Streuung. Das Gehäuse ist wasserdicht nach IP 67.

Auftritt am Behälter

Zur besseren Einsicht in den Streubehälter.

Erfahren Sie mehr

Bedienpult EcoSat

Neueste Generation von mikroprozessorbasierten Bedienpulten, die maximale Flexibilität bei der Konfiguration und Visualisierung der verschiedenen Streuparameter bieten: Breite, Asymmetrie und geschwindingkeitsabhängige Dosierung.

 

Die EcoSat verfügt über ein GSM/GPRS-Modul (Option), das die Betriebsdatenübertragung ermöglicht. Bei schlechter Abdeckung (z.B. im Tunnel) werden die Daten protokolliert und, sobald die Verbindung wieder steht, übertragen.

 

Ermöglicht das Verwalten einer Liste von verschiedenen Nutzern (Fahrer). Für jeden Fahrer kann ein Name festgelegt und die wichtigsten Betriebsdaten protokolliert werden z.B. Arbeitszeit, Entfernung, Materialverbrauch usw.

 

Die EcoSat speichert alle täglichen Einsatzdaten, die entweder über die serielle bzw. über die GSM-Verbindung heruntergeladen oder ausgedruckt werden können.

 

Die Verbindung mit dem EcoSat-Bedienpult ermöglicht eine automatische Änderung der Dosierung auf Grund der gemessenen Strassentemperatur.

 

Nur in Verbindung mit der elektronischen Streubildverstellung (ESBV) für die volle Kontrolle der Streurichtung. Die Bildschirmanzeige zeigt die tatsächliche Streurichtung.

 

Sie ermöglichen, den aktuellen Füllstand in den Tanks sowie die Materialmenge in dem Behälter zu überwachen.

 

Die Fahrzeuggeschwindigkeit kann von 5 bis 90 km/h in Schritten von 5 km/h simuliert werden. Diese Funktion ist nützlich, wenn es Probleme mit dem Fahrsignal gibt oder der Streuautomat im Stand betrieben werden soll.

Bedienpult EcoTron / EcoTron Plus

Die Bedienpulteinheiten EcoTron und EcoTron Plus zeichnen sich durch ihre kompakten Abmessungen sowie ihre hochauflösenden Grafik-Displays aus. Die vollwegeabhängigen Steuerungen speichern im Winterdiensteinsatz alle relevanten Arbeitsdaten. Eine serielle USB-Schnittstelle ermöglicht den einfachen Datenexport.

 

Kompakte Abmessungen: Breite 175 mm, Höhe 115 mm, Tiefe 65 mm.

 

Zwei Drehknöpfe mit exakter Rasterschaltung.

 

Grosses Farbdisplay 4,3“ mit automatischer und manueller Anpassung an die Lichtverhältnisse.

 

Vergrösserte Displayanzeige über Pop-up Fenster bei Änderungen der Streumenge bzw. Streubreite.

 

Einfache und sichere Einstellung der wichtigsten Streuparameter: Dosierung, Breite und Asymmetrie.

 

LED-Backlight-Funktionstasten für eine sichere Bedienung der Hauptfunktionen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

 

Benutzerfreundliche Bedieneroberfläche, die alle wichtigen Informationen übersichtlich und klar strukturiert darstellt - optimales Design basierend auf neuesten Erfolgsmethoden.

 

Kontinuierliche Aufzeichnung aller Arbeitsdaten sowie der Gesamtinformationen, mit serieller Schnittstelle für Datenexport auf externe Speichermedien (USB-Stick).

 

Vollwegeabhängiges Streuen durch sensorbasierende Überwachung ( Soll - Ist - Wert - Vergleich Schnecke / Teller / Pumpe).

Weitere Streuautomaten

Erfahren Sie mehr über Bucher Municipal

Finden Sie heraus, warum Bucher Municipal der perfekte Partner für Sie ist. 

Warum Bucher Municipal

Der Partner, auf den Sie sich immer verlassen können

Erfahren Sie mehr
Wartung und Reparatur

Halten Sie Ihr Gerät in einem verkehrssicheren Zustand

Lesen Sie mehr
Ersatzteile und Zubehör

Originalteile zur Gewährleistung der Zuverlässigkeit

Ersatzteile E-Shop
Nachhaltigkeit

Machen Sie den Weg für eine saubere Zukunft frei

Lesen Sie mehr
Bucher Connect

Digitales All-inclusive-Flottenmanagement

Erfahren Sie mehr

Kaufen Sie unsere Produkte
und Serviceleistungen

Wir liefern Produkte und Serviceleistungen
in die ganze Welt.

Kaufen Sie Produkte und Serviceleistungen