Glykol-Rückgewinnung

An Flughäfen 

Den Ansprüchen von Flughäfen aller Grössen gerecht werden

Start- und Landebahnen sowie Flugzeuge, sauber und eisfrei zu halten, ist eine der wichtigsten Aufgaben auf einem Flughafen, damit Passagiere pünktlich abfliegen und unnötige Verspätungen vermieden werden können.
Bei der Enteisung von Flugzeugen, sowie von Start- und Landebahnen wird wertvolles Glykol verwendet, ein Enteisungsmittel, das sehr teuer ist und von den Behörden zugelassen werden muss. Daher ist das Recycling von Glykol sowohl aus Umwelt- als auch aus Sicherheitsgründen von entscheidender Bedeutung. Deshalb bietet Bucher Municipal Fahrzeuge an, die in der Lage sind, das verwendete Enteisungsmittel aufzufangen, so dass dieses wieder verwendet werden kann.

Entdecken Sie alle unsere Reinigungslösungen 
für Flughäfen

Bucher XPowa aero V140
Sicherheit

Sicherheit an oberster Stelle

Wintermonate an Flughäfen bringen einige anspruchsvolle Herausforderungen mit sich. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt müssen Start- und Landebahnen, Fenster von Flugzeugen und andere äussere Flugzeugteile vom Eis befreit werden, da das Eis das Gewicht des Flugzeugs erhöht, sowie dessen Aerodynamik beeinträchtigt. Die Sicherheit auf dem Flugfeld hat hierbei höchste Priorität.

Optionale Ausrüstung

Die Umwelt schützen und gleichzeitig Geld sparen

Der Schutz der Umwelt ist wichtiger als je zuvor. Hier tritt die Glykolrückgewinnung auf den Plan. Bei der Glykolrückgewinnung, wird das Enteisungsmittel aufgesammelt und für die Wiederverwendung aufbereitet. Das Auffangen des Glykols stellt zudem sicher, dass die Chemikalien nicht ins Grundwasser gelangen. Dieses Verfahren ermöglicht es den Flughäfen nicht nur, die Umwelt zu schützen, sondern auch die Kosten zu senken, indem die Menge des eingesetzten Glykols reduziert wird.

Alle Kehrmaschinen anzeigen